FAQ – Fragen und Antworten zu gluconet®

Was ist gluconet®?
gluconet® ist eine innovative Telemedizinlösung, speziell für Diabetespatienten. Vom Computer daheim können Sie die Werte aus Ihrem Messgerät direkt zum Arzt senden.

Warum das Ganze?
Viele Ärzte lesen die Messgeräte der Patienten in den Computer ein. Dies ist aber oft umständlich und kostet Zeit. Sinnvoller ist es daher, die Werte schon vor dem Arztbesuch zu übermitteln. Dadurch helfen Sie Ihrem Arzt, Zeit zu sparen und er kann den Termin besser vorbereiten.

Warum ist gluconet® so sicher?
Außer den verschlüsselten Messwerten wird zur Identifikation nur eine Nummer (gluconet®-ID) übertragen. Es müssen keine persönlichen Daten angegeben werden, nicht einmal eine eMail-Adresse wird benötigt. Selbst wenn jemand es schafft, den Datenversand abzuhören und die Verschlüsselung zu knacken: ein Rückschluss auf Ihre Identität wäre noch immer nicht möglich.

Welches Blutzuckermessgerät kann ich verwenden?
gluconet® unterstützt jedes gängige Blutzuckermessgerät; dazu können Sie auch Daten aus Tagebuch-Apps, aus Insulinpumpen oder Blutdruckmessgeräten schicken. Eine tagesaktuelle Liste finden Sie unter www.gluconet.de/messgeraete

Wirklich kostenfrei?
gluconet® ist für Sie als Patient vollkommen kostenfrei. Sie gehen keine Verpflichtung ein und müssen auch nicht einmal eine eMail-Adresse angeben.

Was wird benötigt?
Sie benötigen nur einen Computer mit Internetanschluss sowie das zum Messgerät passende Datenkabel.

Wer steht dahinter?
gluconet® wird betrieben von mediaspects GmbH, dem europaweit führenden Hersteller von Diabetes-Management Software. Die Software DIABASS® PRO wird in vielen tausend Arztpraxen und Kliniken eingesetzt, über hunderttausend Patienten nutzen DIABASS® zur täglichen Tagebuchführung.